AWO Kreisverband Bernau e.V.

Regenbogen
Sie befinden sich hier: awo-kv-bernau.deAWO Bernau Aktuell / Aktuelle Meldungen 

Ergänzende Information

Datum

Regionen

Themen

Informationen

Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt Bernau auf einen Blick.
11.11.2020

Mobil dank Aktion Mensch

Frühförder- und Beratungsstelle Barnim erhält ein neues Dienstauto

Landeskonferenz der AWO Brandenburg: Heinz Felker zum neuen Vorsitzenden gewählt
26.09.2020

Landeskonferenz der AWO Brandenburg: Heinz Felker zum neuen Vorsitzenden gewählt

Die 8. ordentliche Landeskonferenz des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V. hat am Samstag, den 26. September 2020, mit eindeutiger und überzeugender Mehrheit von 96,08 Prozent der Stimmen Heinz Felker zum neuen Vorsitzenden gewählt. Felker war zuletzt einer der stellvertretenden Vorsitzenden des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V.

AWO Brandenburg und Berlin würdigten Wilhelm Schmidt mit Regine-Hildebrandt-Medaille
26.09.2020

AWO Brandenburg und Berlin würdigten Wilhelm Schmidt mit Regine-Hildebrandt-Medaille

Der Vorsitzende des Präsidiums des AWO Bundesverbandes e. V., Wilhelm Schmidt, wurde am Samstag, den 26. September 2020, in Kemlitz (Dahme/Mark) für sein herausragendes sozialpolitisches Engagement - weit über das Land Brandenburg hinaus - mit der Regine-Hildebrandt-Medaille ausgezeichnet. Simona Koß, Mitglied des Vorstandes des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V., überreichte Wilhelm Schmidt die Medaille im Rahmen der 8. ordentlichen Landeskonferenz des AWO Landesverbandes Brandenburg e. V. Die Regine-Hildebrandt-Medaille wird an Persönlichkeiten, Projekte oder Initiativen verliehen, die sich im Sinne Regine Hildebrandts in beispielhafter Weise um das Gemeinwohl und das Ansehen der Arbeiterwohlfahrt in Brandenburg und Berlin verdient gemacht haben.

23.09.2020

AWO Brandenburg fordert gerechte, solidarisch und nachhaltig finanzierte Pflege

Im Rahmen des Parlamentarischen Frühstückes „Pflegeland Brandenburg. Wer. Pflegt. Wie?“ am Mittwoch, den 23. September 2020, hat der AWO Landesverband Brandenburg e. V. das Forderungspapier "Pflegeland Brandenburg. Wer. Pflegt. Wie?" vorgestellt. Mit dem Forderungspapier haben sich der AWO Landesverband Brandenburg e. V. und seine Gliederungen kritisch mit der aktuellen Situation und Entwicklung in der Pflege auseinandergesetzt und die zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre herausgestellt.

12.06.2020

Engagement und Miteinander in Zeiten von Corona ermöglichen und sichtbar machen

Das Coronavirus hat unser Leben - nicht nur beruflich, sondern auch privat - nachhaltig verändert. Gerade für unsere Zivilgesellschaft hat das gravierende Folgen, denn soziales Engagement hängt maßgeblich vom Füreinander-da-sein und persönlichen Kontakt ab. Um in dieser Zeit ein Zeichen zu setzen, initiiert die AWO vom Samstag, den 13., bis Samstag, den 20. Juni 2020, nicht nur in Brandenburg, sondern deutschlandweit die erste digitale AWO Aktionswoche. Ziel ist es, trotz der aktuellen Eindämmungsmaßnahmen Engagement und Miteinander zu ermöglichen, sichtbar zu machen und zu stärken.

03.06.2020

AWO Brandenburg unterstützt Petition "Brandenburg hat Platz - Landesaufnahmeprogramm für Geflüchtete jetzt!"

Potsdam-Konvoi - Initiative für Solidarität mit Menschen auf der Flucht hat die Petition „Brandenburg hat Platz - Landesaufnahmeprogramm für Geflüchtete jetzt!“ gestartet. Gemäß den Grundwerten und Leitsätzen der AWO unterstützt die AWO Brandenburg dieses Anliegen. Ziel der Petition ist ein Landesaufnahmeprogramm für Geflüchtete, das die zeitnahe Evakuierung der besonders schutzbedürftigen Geflüchteten von den griechischen Inseln ermöglicht. Wenn Sie dieses wichtige Anliegen unterstützen möchten, können Sie bis Mittwoch, den 25. November 2020, online unterschreiben. Weitere Informationen zur Petition finden Sie unter openpetition.de.

19.05.2020

Informationen für Eltern - Einstieg in eine eingeschränkte Regelbetreuung in unseren Kindertagesstätten

Stand: 19.05.2020, 09:00 Uhr

12.05.2020

Große Belastung für Pflegekräfte - AWO und ASB Brandenburg erwarten künftig strukturiertes und sorgsames Vorgehen bei weiteren Öffnungen der stationären Pflegeeinrichtungen

Die am vergangenen Wochenende in Kraft getretenen Lockerungen bei den Besuchsregelungen in stationären Pflegeeinrichtungen und anderen Wohnangeboten haben den Mitarbeitenden der Einrichtungen viel abverlangt. So hatten die Träger von Freitag 17:30 Uhr bis Samstag 09:00 Uhr Zeit, um sich nicht nur mit den gelockerten Besuchsmöglichkeiten vertraut zu machen, sondern auch, um alle dringend notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um Hygienevorschriften einzuhalten.

08.05.2020

Wir vermissen Euch! Kiez-Kita-Kinder des Projektes „Vielfalt findet Stadt“

Schau Dir mal die Bilder an! Erkennst Du sie?
Das ist Deine Kita, in der Du gemeinsam mit uns und deinen Freunden schon viel Zeit verbracht hast. Gemeinsam haben wir viel erlebt, gelernt, gespielt und auch mal gezankt.

07.05.2020

Aktualisierung: Erziehungs- und Familienberatung während der Corona-Krise

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle bietet zunächst weiterhin vorwiegend telefonische Beratung an.