AWO Kreisverband Bernau e.V.

Sie befinden sich hier: awo-kv-bernau.deAWO Bernau Aktuell / Aktuelle Meldungen 

Ergänzende Information

Datum

Regionen

Themen

Informationen

Aktuelle Meldungen

Was gibt es Neues bei der AWO? Was tut sich auf sozialpolitischer Ebene? Finden Sie hier alle aktuellen Meldungen der Arbeiterwohlfahrt Bernau auf einen Blick.
20.04.2020

Aktuelle Lage in unseren Einrichtungen

Wir halten Sie auf dem Laufenden zu der aktuellen Lage in unseren Einrichtungen:

20.04.2020

Kindertagesstätten bleiben bis einschließlich 03.05.2020 geschlossen

Wir bieten weiterhin in unseren Kindertagesstätten eine Notbetreuung an und richten uns dabei nach den Vorgaben der Behörden.
Ihr AWO Kreisverband Bernau e. V.

17.04.2020

Aktuelle Verordnung des Landes Brandenburg

Hier finden Sie die aktuell geltende "Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg"

17.04.2020

AWO Brandenburg startet in Zeiten von Corona kostenlose Beratungshotline für Mitarbeitende der sozialen Arbeit

Die zunehmende Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 hat das Land Brandenburg weiterhin fest im Griff. Die Zahl der (Neu-) Infektionen und Todesfälle steigt, wenn auch langsamer als zuvor. Die derzeitige Situation hat drastische Auswirkungen auf das tägliche Leben. Besonders betroffen sind die Mitarbeitenden in den stationären Einrichtungen und vielfältigen ambulanten Diensten der sozialen Arbeit, beispielsweise Pflegeeinrichtungen, Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen sowie Kinder- und Jugendwohneinrichtungen. Um deren Ängsten, Sorgen und Nöten zu begegnen, startet die AWO Brandenburg eine kostenlose Beratungshotline.

31.03.2020

Elternbeiträge und Elternbeitragsfreiheit

Informationsbrief der Geschäftsführung zum Thema:
Landeseinheitliche Regelung zum Umgang mit Elternbeiträgen und Elternbeitragsfreiheit während der Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2

26.03.2020

AWO Brandenburg sagt DANKE für die schnellen und konkreten Finanzierungszusagen des Landes für die Kitas

Mit der Corona-bedingten Anordnung zur Schließung der Kindertagesbetreuungseinrichtungen am Mittwoch, den 18. März 2020, durch das Land Brandenburg entstand bei den mehr als 25.500 pädagogischen Fachkräften nicht zuletzt auch die Sorge um den eigenen Arbeitsplatz. In den 1.900 Kindertagesstätten wird seitdem von den sonst über 203.000 Kindern nur noch ein Bruchteil im Rahmen der Notfallbetreuung betreut. Am heutigen Tag kam endlich die erlösende Nachricht: Das Land wird seine Finanzierungszusage einhalten und auf dem bisherigem Niveau weiterzahlen.

24.03.2020

Erziehungs- und Familienberatung während der Corona-Krise

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle bietet  zurzeit ausschließlich telefonische Beratung an.  Die telefonischen Beratungen finden während der Öffnungszeiten statt. Telefonberatung außerhalb der Öffnungszeiten sind ggf. nach Absprache mit einer Beraterin / einem Berater möglich. Da nicht alle BeraterInnen gleichzeitig anwesend sind, melden Sie sich am besten im Sekretariat  unter Tel. 03338 / 39 19 21 oder per E-Mail: [E-Mail anzeigen]

23.03.2020

Infobrief zum Thema Elternbeiträge in unseren Kindertagesstätten

Aufgrund einzelner Nachfragen von Eltern, aber einer fehlenden landeseinheitlichen Regelung in Brandenburg bis zum jetzigen Zeitpunkt, hat sich der AWO Landesverband Brandenburg e.V. dem Thema angenommen und einen Infobrief verfasst.

23.03.2020

Coronahilfe - Freiwillig in Eberswalde und Umgebung

Die Freiwilligenagentur Eberswalde hat in Abstimmung mit der studentischen Initiative von Rebecca Muralt und Clara Klenk und verschiedenen anderen Akteuren jetzt eine Hotline und eine Online-Datenbank für alle, die Hilfe in der Coronakrise anbieten und solche, die Hilfe benötigen, geschaltet.
Dabei geht es v.a. um Nachbarschaftshilfe, die möglichst kontaktarm gehalten werden soll: Einkaufen, telefonischer Besuchsdienst, Hundesitting…

20.03.2020

Übersicht über die aktuelle Lage in unseren Einrichtungen im Landkreis Barnim

Wir halten Sie auf dem Laufenden