AWO Kreisverband Bernau e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteUnser Handeln / Einrichtungen / Kindertagesstätte "Traumland" / Aktuelles 

Informationen

Aktuelles aus der Kindertagesstätte Traumland

Zum 4. Mal „Haus der kleinen Forscher“

Rezertifizierung durch die IHK Ostbrandenburg

Unsere 4. Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“  fand am 23.10.19 zu unserem Herbstfest statt und wurde von Herrn Klitzing von der IHK  Ostbrandenburg vorgenommen.

Die Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ bekommen Kindertagesstätten, die nachweisen können, dass sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik besonders aktiv sind und Angebote bzw. Projekte diesbezüglich machen. Die Fachkräfte unserer Kita bilden sich kontinuierlich zu diesen Themen weiter. Diese Bereiche sind fester Bestandteil im Kita- Alltag.
Die Einrichtung muss ein Projekt genauer reflektieren und darlegen, wie sie beim Forschen mit den Kindern vorgegangen ist.
Die Bewertung übernimmt dann die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, während die IHK Ostbrandenburg als eines von etwa 230 Netzwerken bundesweit die Einrichtungen vor Ort auszeichnet.

Umzug in neu gestaltete Räume

Endlich ist es so weit!

September 2019. Nach langen Baumaßnahmen sind die alten Räume der Gemeinde Schönwalde in neue Gruppenräume der AWO-Kita „Traumland“ umgestaltet worden. Hell, freundlich und einladend wurden diese von den Handwerkern und Erzieherinnen eingerichtet. Zwei Kita-Gruppen sind in dem neu hergerichteten Obergeschoss der Kita eingezogen. Aufgeregt und neugierig betraten die Kinder die neuen Räume und freuten sich riesig, diese zu entdecken. Sowohl die Kinder, als auch die Eltern sind begeistert von der Umgestaltung.
Somit hat die AWO-Kita „Traumland“ jetzt die 1. Erweiterung erhalten und alle sind gespannt auf den baldigen Baufortgang im 2. Bauabschnitt. Dann wird die gesamte obere Etage zur Kindertagesstätte gehören.

IMG_6762_web.jpg

Kochen unterm freien Himmel

Kinderküche für den Spielplatz  der AWO-Kita Traumland eröffnet

Juni 2019. Für ein Projekt der AWO-Kindertagesstätte „Traumland“ in Schönwalde haben sich mehrere Eltern aus unterschiedlichen Gruppen der Kindereinrichtung zusammengefunden und in ihrer Freizeit eine Kinderküche aus Holz gebaut.
Die Eltern von Janne, Emil und Anni waren am direkten Bau beteiligt. Auch die Eltern von Leonard spendeten kurzfristig eine komplett neue Spüle und einen Wasserhahn. Das Material wurde von den Eltern gekauft oder gespendet und alles, was noch bei dem Zusammenbau fehlte, wurde kurzfristig besorgt.

Die Kinder und Mitarbeiter sind sehr zufrieden: „Nun schmückt eine großartige Küche aus Holz unseren Spielplatz und regt die Kinder zu diversen „Rollenspielen“ an. Auch das Teilen und Austauschen von Spielmaterialien wird neu verstanden.“ Und weiter: „Wir freuen uns über so viel Engagement und möchten unseren fleißigen Eltern recht herzlich danken!“

BILD KÜCHE.JPG