AWO Kreisverband Bernau e.V.

Sie befinden sich hier: awo-kv-bernau.deUnsere Angebote / Einrichtungen / Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg" 

Informationen

Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg"

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt!
Weinbergstraße 9
16321 Bernau bei Berlin
Mandy Kapler (Leitende Koordinatorin)
03338 60 437 - 604
[E-Mail anzeigen]

Angebote und Leistungen

  • Stationäre Pflege

Angebote für

  • Senioren
  • Menschen mit Pflegebedürftigkeit

Träger

  • Soziale Dienste "Am Weinberg" gGmbH

Corona-Pandemie

Für den Besuch in der Einrichtung gilt:
Das Gebäude der Einrichtung darf nur betreten werden, wenn die Person eine jeweils nicht länger als 24 Stunden zurückliegend ausgestellte Bescheinigung über einen Antigen-Schnelltest oder einen anderen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweist.
Dieser Test kann auch in dieser Einrichtung zu folgenden Zeiten durchgeführt werden:
täglich 9:00 bis 11:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

Des Weiteren erhält man Zutritt, wenn man in Papierform oder digital einen Impfnachweis vorlegt, der eine 14 Tage zurückliegende zweite Impfung gegen den Coronavirus SARS-CoV-2 nachweist oder wenn man einen gültigen Genesenennachweis vorlegt und man keine Symptome für eine Viruserkrankung COVID-19 nach RKI https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html aufweist.

Hier finden Sie das Konzept zu Besuchs – und Hygieneregelungen zum Besuch in dieser Einrichtung:
Stand 23.06.2021
Gegebenenfalls fragen Sie vor Ihrem Besuch in der Einrichtung nach.

Kurzvorstellung

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten des Altenpflegeheims Wohnen „Am Weinberg“!
Wir sind ein Team aus Pflegefachkräften, Präsenzkräften, Betreuungspersonal, hauswirtschaftlichem Personal, Verwaltungsmitarbeiterin, Pflegedienstleitung sowie Einrichtungsleitung.

Informationen zur aktuellen Lage

Aktuelle Meldungen zur Lage im Altenpflegeheim finden Sie unter "Meldungen der Einrichtung" im linken Menü oder weiter unten.

Eindrücke aus dem Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg"