AWO Kreisverband Bernau e.V.

Sie befinden sich hier: awo-kv-bernau.deAWO Bernau Aktuell / Aktuelle Meldungen / Eine halbe Stunde Lebensfreude 

Informationen

#Alter #Corona

Eine halbe Stunde Lebensfreude

21.04.2021
|
Quelle: Soziale Dienste „Am Weinberg“ gGmbH
Musiker des Bundespolizeiorchesters Berlin zu Gast
vorm Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg“

Eine kleine Formation des Bundespolizeiorchesters Berlin gab heute vor unserem Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg“ ein halbstündiges Konzert für Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitende.

Die fünf Musiker des Bundespolizeiorchesters Berlin, das zum Bundespolizeipräsidium Potsdam gehört, haben Blasmusik im Gepäck, „wo man mitsingen und dazu tanzen kann“, so Jan Diller, künstlerischer Leiter der Formation, der normalerweise die BigBand leitet und selbst Posaune spielt.
Das ganze Orchester von 45 Musikern plus Chefdirigent Gerd Herklotz darf wegen derzeitigen Corona-Lage nicht mehr gemeinsam auftreten, deshalb unterhalten etwa sieben Formationen zu je 2 bis 6 Akteuren, alle in Uniform, in und um Berlin die Menschen, "um so für ein bisschen Normalität zu sorgen," beschreibt der Leiter das Anliegen des Klangkörpers.

Jan Diller an der Posaune, Uwe Werge, organisatorische Leitung, an der Klarinette, dazu Trompete, Tenortuba und Schlagzeug – schon kann zum Beispiel auch die Corona-Polka erklingen. Aus der Feder Jan Dillers ist diese Schnellpolka per se ein Einladung für gute Laune.

Weitere Informationen zum Orchester:
https://www.bundespolizei.de/Web/DE/05Die-Bundespolizei/11Bundespolizeiorchester/01Berlin/Berlin_node.html

Zugeordnete Einrichtung

Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg"

Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg"

Weinbergstraße 9
16321 Bernau bei Berlin
03338 60 437 - 604
[E-Mail anzeigen]