AWO Kreisverband Bernau e.V.

Regenbogen
Sie befinden sich hier: awo-kv-bernau.deAWO Bernau Aktuell / Arbeiten bei der AWO. / Jugendarbeit 

Ergänzende Information

Bewerbungen

Bewerbungen für die Stelle beim AWO Kreisverband Bernau e. V. senden Sie bitte per E-Mail. Ihre E-Mail wird unverschlüsselt an uns weitergeleitet. Möchten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post zukommen lassen, finden Sie hier unten die Adresse.

Bewerbung für den AWO Kreisverband Bernau e. V.

Bewerbung für den AWO Kreisverband Bernau e. V.

Liekobsche Straße 5
16321 Bernau bei Berlin
03338 39 19-14
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Werden Sie Teil unseres Teams

Sie sind ausgebildete Fachkraft mit Berufserfahrung oder stehen motiviert vor dem Start ins Berufsleben? Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen zum 01.01.2021 einen Jugendförderer (m/w/d) für die Jugendarbeit in Ahrensfelde.

Sie bringen mit:
  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit o. ä. Qualifikationen
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie in der offenen Jugendarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse (Excel, Word, Instagram, Facebook)
  • PKW-Führerschein
  • Methodenkenntnisse in der sozialen Gruppenarbeit
  • Gesprächsführungskompetenz
  • Nachweis über Masernschutzimpfung

Dann sind Ihre Aufgaben bei uns:
  • Umsetzung der Handlungsfelder der Jugendförderung nach SGB VIII (u.a. sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit, offene Gruppenarbeit, Jugendberatung)
  • Sicherstellung der Regelöffnungszeiten der Jugendclubs
  • Einhaltung des Kinder- und Jugendschutzgesetzes und Einhalten der Vorbildfunktion für Kinder und Jugendliche
  • Zielgruppen- und sozialraumorientierte Planung, Durchführung, Abrechnung, Dokumentation und Auswertung der Angebote der Jungendförderung unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen (z. B. Projekte, Ferienfahrten usw.)
  • Beratung der Nutzerinnen und Nutzer über Angebote und Maßnahmen
  • Elternarbeit/-beratung
  • Kooperation und Kommunikation mit Einrichtungen/Vereinen aus dem Sozialraum
  • Kooperation mit Schulen nach Absprache mit der Jugendkoordination
  • Abstimmung mit der Jugendkoordination z. B. zum Angebotsbedarf im Sozialraum
Was wir uns von Ihnen wünschen:
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation mit der Zielgruppe sowie unterschiedlichen Partnern
  • Erhöhtes Verantwortungsbewusstsein
  • sehr hohe Flexibilität und Kommunikationsstärke
  • selbständiges Arbeiten und Engagement,
  • Empathie und Eigeninitiative
  • wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit im Team 
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Identifikation mit der individuellen Einrichtungskonzeption sowie den Grundsätzen und Zielen der Arbeiterwohlfahrt
Was wir bieten:
  • einen attraktiven Arbeitsplatz 
  • ein teamorientiertes und angenehmes Arbeitsklima mit der Möglichkeit, in hohem Maße fachlich tätig zu werden
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie zusätzlich arbeitsfreie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Qualifizierungsmaßnahmen und interdisziplinäre Fachberatung
  • Vergütung nach der hausinternen Arbeits- und Entgeltordnung, in Anlehnung an den TVöD 
  • Anrechnung einschlägiger Berufserfahrung
  • Sozialleistungen und Sonderzahlungen

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen

Buhl, Annika

Einrichtungsleitung
[E-Mail anzeigen]

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz

Jugendkoordination

Jugendkoordination

Lindenberger Straße 1b
16356 Ahrensfelde
0309366905320
[E-Mail anzeigen]